Kompost (27. Mai bis 2. Juni 2013)

Was von der Timeline übrigblieb.

I. Medien

  • [Meedia] Jetzt brennt’s durch: Nachtschicht in Australien bei der „Welt“.
  • [BDZV] Verlegerverband: Mit ihren digitalen Angeboten – plus die gedruckte Zeitung – erreichen viele Zeitungsmarken mehr Menschen als je zuvor.
  • [detektor.fm] Sinkendes News-Interesse: Prof Donsbach zur Bezahlschranke bei BILD.
  • [Carta] VG Wort nutzt veraltetes Zählsystem für Blogs.
  • [istlokal] Ui, statt dem Kampf der Kulturen jetzt ein Wandel durch Annäherung… Main-Post und Heddesheimblog.de kooperieren bei der Nachwuchsausbildung. Schön.
  • [medium.com] Interessante Kritik am FB (in engl.) – auf einer aufregenden Plattform. Bei medium.com lassen sich Textstellen/Absätze direkt kommentieren.
  • [Flurfunk DD] Schade, vernünftiges Lokalfernsehen scheint sich nicht finanzieren zu lassen.
  • [ruhrbarone] Die Doktorarbeit von Uwe Krüger untersucht, welchen Einfluss Eliten auf die Berichterstattung haben.
  • [DLF] Hauptsätze, Hauptsätze, Hauptsätze. Der Deutschlandfunk will Nachrichten verständlich machen. Ob das so klappt?
  • [journalist] [FR] Eine einstmals große Zeitung backt jetzt kleine Brötchen. Das waren noch Zeiten, als der Herausgeber und Chefredakteur der FR, Karl Gerold, sein Großes Bundesverdienstkreuz zurückgab, um gegen die Ehrung des franquistischen Innenministers aus Spanien zu protestieren.
  • [Tagesspiegel] Gute Frage, ob sich Leser für Interna der Medien interessieren. Solche Transparenz wirkt aber auch nach innen…

II. Welt

  • [Le Monde diplomatique] „Wahre Demokratie gibt sich eben nicht mit der Einhaltung der Form (wie freie und geheime Wahlen) zufrieden. Zur Demokratie gehört mehr als eine Stimmabgabe, die nichts verändert; zur Demokratie gehören auch Leidenschaft, politische Bildung, politische Kultur, das Recht, Rechenschaft zu verlangen, und das Recht, die Gewählten abzuberufen, wenn sie ihren Auftrag verraten.“ (Serge Halimi)
  • [JG Stadtmitte] Eins steht schon fest: Der Prozess gegen Lothar König ist zum Fremdschämen.
  • [Spiegel] Zum König-Prozess: „Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt.“ (Friedrich Wilhelm I., Soldatenkönig)
  • [Brand Eins] Zaubersprüche gegens Ausbrennen. Wieder Mal eine reizende Welterklärung des Herrn Lotter von Brand Eins .
  • [Brand Eins] „Menschen kann man nicht motivieren – aber man kann aufhören, sie zu demotivieren.“ Dieser Reinhard K. Sprenger hat noch mehr zum Thema Motivation und Führung im Unternehmen auf Lager.
  • [Zensuskarte] Wo sind wir besonders jung, wo besonders alt? Die Zensuskarte zeigts.

III. Sonst

  • [Die Zeit] Bastian Langbehn ist der 1.“die PARTEI“-Abgeordnete. Er sagt, mit Satire fällt man da, wo er Politik macht, kaum auf.
  • [Guardian] Spektakuläre Bilder vom Champions-League-Finale. Robben optisch gut getroffen. (Lego.)
  • [Wikipedia] Beste Grüße nach Räckelwitz und Nebelschütz – dort ist morgen Feiertag! (Fronleichnam)
  • [DRadio Wissen] Der neue Webbrowser Opera Next im Test.
  • [HuffPost] Für meine Lieblingslehrerin, toll. TED-Talk übers Lehren.
  • [Youtube] NORDGARDEN – Keep it shining on the inside.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s