Hassgitarre I

Was mir „Wutbürger“ so schreiben.

wir fragen uns immer öfters ob die Presse und unsere Qualitätsmedien spezielle Brillen verpaßt bekommen und damit eine völlig andere Wahrnehmung haben als die Masse der Bevölkerung.
Heute in Z[…], dass war eine Demonstration der Mehrheit des deutschen Volkes, welche einem der unfähigen und ferngesteuerten Politiker unserer Regierungskaste seine Grenzen aufzeigte und dies völlig friedlich und legitim. Warum haben diese unfähigen Regierigen solche Angst vor Volksabstimmungen, warum sprechen sie dem Volk die Mündigkeit ab in wichtigen Dingen mitzuentscheiden ? Die Berichterstattung in den Medien, wird mit Ausnahme der […], ihrem Ruf wieder einmal völlig gerecht, worin wir,Ihr Pamphlet, natürlich einbeziehen eben Pinocchio Presse. Die Menschen haben es aber satt gegängelt zu werden, wir lassen uns nicht vorschreiben was wir zu wollen haben, 1989 lernten wir den aufrichtigen Gang und den werden wir mit aller Konsequenz fortführen.
A. und U.T. aus S., 1. Mai 2016, 22:41

viele rentner haben auch mitgepfiffen gegen herr mass,warum sind wir rechts,die heimatzeitung hetzt mit,vor was habt ihr angst,ihr solltet euch entschuldigen,durch eure lügen treibt ihr immer mehr zur afd,wer mit maas zufrieden ist hat nichts begriffen,redakteure […] haben angst um aufträge wenn sie objektiver sind,wollt ihr lieber stuttgart,da könnt ihr mehr hetzen,höre immer mehr von rentnern,was diese hetze soll ist wie früher in der ddr und wir müssen es wissen einfach traurig die einseitige hetze,was sagt ihr zu den leuten für toleranz und demokratie die andersdenkende ausschliessen,was macht der dgb gegen kriegstreiber soldaten nach osten-eine ruhe,was ist wenn gegendemonstranten gegen pegida angst haben weil angekarrte und bezahle krawaller von der spd u. gew. bezahlt angst machen,selbst erlebt in dresden,herr mass hat da mit verantwortung-[…]alles gut die rechten am 1.mai.schämt euch wir werden euch abbestellen.die verantwortlichen wegen verleumdung anzeigen,auch im namen der vielen pfeifenden frauen
G. O. aus Z., 1.5.2016, 17:20

Mit dieser kurzsichtigen Falschberichterstattung und angepassten Wortwahl werden die Abo-Kündigungen nicht weniger werden. Das Gebot der Zivilcourage gilt auch für Journalisten!
anonym, 1. Mai 2016, 16:20

Ich kann das gejammer bald nicht mehr hören aus Ihrer Zeitung. Sachsen wird aufwachen. Hätte Frau Merkel nicht die Grenzen aufgemacht und verschwendet unsere Steuergelder an den Wirtschaftflüchtlingen ca 60% die nie in eine Deutsche Kasse eingezahlt haben würde es keine drastisch erhöhte Straftaten geben. Gebe es kein Pegida, Hätte der Herr Bachmann keinen Anlass zum Reden verfassen, gebe es keine sinkenden Übernachtungszahlen in Sachsen, gebe es keine unzufriedene Bevölkerung in Deutschland und AfD wäre im Keller und dann noch Herr Tillich der seine Landsleute als Neonazis beschimpft. Das geht nicht gut wenn man nicht´s für die eigenen Leute übrig hat und rächt sich bei der nächsten Wahl. Ein Volk zu verdummen geht nicht gut das mußten die Kommunisten am eigenen Leib spüren leider haben sie das zu wenig am eigenen Leib gespürt und das Wort Lügenpresse kommt ja auch irgend wo her.
Keiner der Bevölkerung hat was gegen Kriegsflüchtlingen aus Syrien den geholfen werden muss aber hier einreisen nicht vorher ihre Pässe verbrennen sich damit Posten, ihre Smartfons verlieren sie ja auch nicht und Gast sein und keine Foderungen stellen. In Asien werden Christen verfolgt und hier soll der Steuzahler Moschehen bauen.
Desshalb bitte eine aufrichtige Berichterstattung sonnst muß ich leider wie 2017 zur Bundestags Wahl mich für etwas anders entscheiden.
F.T., 26. April 2016, 11:57

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s